Fachschaft Französisch/Spanisch

spanien frankreich

Ansprechpartner

Isabel Hein (Spanisch)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Florian Graber (Französisch)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Warum sollten Sie Spanisch oder Französisch als zweite Fremdsprache wählen?

Spanisch ist mehr als ¡Olé! und ¡Hasta la vista!. Es ist die Muttersprache von mehr als 500 Millionen Menschen, nach Englisch die am häufigsten verwendete Sprache in der internationalen Kommunikation und außerdem die offizielle Sprache in über 20 Ländern in Amerika, Europa und Afrika. Und es ist eine Sprache, die Ihnen an der Friedrich-Fischer-Schule die allgemeine Hochschulreife beschert.

Mit Französisch sind Sie auf der Welt bestens gerüstet, denn rund 200 Millionen Menschen sprechen Französisch über den gesamten Erdball verteilt in Europa, Afrika, Amerika und Asien. In 32 Staaten, z.B. in Belgien, Kanada, der Schweiz und natürlich Frankreich, ist Französisch Amtssprache. In Europa nehmen Frankreich und Deutschland eine zentrale Rolle ein - Frankreich ist seit Langem Deutschlands wichtigster Handelspartner. Wie Spanisch verhilft Ihnen Französisch an der Friedrich-Fischer-Schule zur allgemeinen Hochschulreife.

Sowohl Französisch als auch Spanisch können auch im Rahmen des sonstigen Wahlpflichtunterrichts belegt werden.

 

 paris tour eiffel notre dame champs elysee

 

Welche Vorkenntnisse müssen Sie mitbringen?

Es werden keinerlei Vorkenntnisse vorausgesetzt. Zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife müssen Sie als Schüler der FOS und BOS unabhängig von Ihrer Ausbildungsrichtung eine zweite moderne Fremdsprache zwei Jahre lang (in der 12. und 13. Jahrgangsstufe) vierstündig belegen.

 

Gibt es eine Abschlussprüfung in der zweiten Fremdsprache?

Spanisch bzw. Französisch ist kein Abschlussprüfungsfach, es werden Grundkenntnisse in den Gebieten Wortschatz, Grammatik und Landeskunde vermittelt. Nach erfolgreichem Abschluss der 13. Klasse mit Spanisch bzw. Französisch als zweiter Fremdsprache haben Sie das Niveau B 1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (GER) erreicht und damit gleichzeitig die uneingeschränkte Hochschulreife erworben. Dabei werden Sie nach Kräften von der engagierten Spanisch- bzw. Französischfachschaft unterstützt.

 

 Toro de Osborne

 

Studienfahrten

In der 13. Klasse werden immer wieder Studienfahrten nach Madrid und/oder Barcelona unternommen, die es Ihnen ermöglichen, die spanische Kultur unmittelbar kennenzulernen und die bereits erworbenen Sprachkenntnisse praktisch anzuwenden. Studienfahrten nach Paris und Straßburg fanden ebenfalls statt.