Fachschaft Englisch

flags 38754 960 720


Die Fachbetreuer

Klaus Holzberger

Fachbetreuung Englisch
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 holzberger

 

Andreas Moser

Fachbetreuung Englisch
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                                                                                          

  

 moser

 

 

Welchen Stellenwert hat das Fach in den verschiedenen Ausbildungsrichtungen?

Englisch ist eines der vier Fächer mit schriftlicher Abschlussprüfung, unabhängig von der jeweiligen Ausbildungsrichtung.

Welche Voraussetzungen sollte ich mitbringen?

Freude - oder zumindest Interesse - am Erlernen einer Fremdsprache ist die beste Voraussetzung. Natürlich sind Eigeninitiative und eine zunehmend selbstständige Organisation des Lernprozesses entscheidende Faktoren für ein erfolgreiches Abschneiden.
Aber auch Schülerinnen und Schüler, die Sprachen bisher als schwierig empfinden und wenig Erfolg damit hatten, finden bei uns Möglichkeiten, sich zu verbessern.
Trotzdem ist es in allen Jahrgangsstufen wichtig, sich selbstständig mit dem Lehrstoff auseinanderzusetzen, Hausaufgaben und Wiederholung sind somit nach wie vor selbstverständlich. Natürlich steht die Lehrkraft immer bei Problemen zur Verfügung und bereitet den Stoff schülergerecht auf, jedoch gibt es - im Gegensatz zur Mittelstufe - keinen verbindlich zu lernenden Wortschatz. Hier ist es Aufgabe von Schülerinnen und Schülern, das Vokabellernen stärker selbst zu organisieren als jeweils in den Schulen vorher.

In den Vorklassen und Vorstufen zu FOS/BOS wird nochmals ausführlich an den Grundlagen gearbeitet (Vokabeln, Grammatik, Textarbeit, Arbeitstechniken).

In den 11. Klassen FOS und den 12. Klassen BOS findet Grammatikunterricht in zusammenfassender Form statt (nicht als Teil von Schulaufgaben), sondern mehr im situativen Kontext, beispielsweise bei der Bearbeitung eines Cartoons.
Vokabeln werden aus den vorliegenden Texten erschlossen. Diese Texte sind speziellen thematischen Bereichen zugeordnet (Technik, Arbeitswelt, Umwelt, Freizeit, Reisen, Sport etc.) und außerdem "echt", das heißt nicht für Lernende vereinfacht. Da dies in Prüfungen zu Vokabelschwierigkeiten führen würde, ist bei Schulaufgaben, Kurzarbeiten und bei der Abiturprüfung ein einsprachiges Wörterbuch zugelassen.

Die Prüfungen sind nach unterschiedlichen Kompetenzen aufgeteilt (Hörverstehen, Leseverstehen, Sprechen, Schreiben), also ist es nützlich Englisch zu hören (Filme, Serien, Songtexte etc.) und zu lesen (Bücher, Zeitschriften etc.)

 

Wo finde ich weitere Informationen zum Fach?


Lehrpläne

www.lehrplanplus.bayern.de


Vorbereitung und Übung

Grundlegende Materialien zu Vokabelarbeit, Seminar etc.:
http://www.bfbn.de/schueler-eltern/unterrichtsfaecher/englisch/materialien/

Literaturempfehlungen der MB-Dienststelle Nordbayern im Fach Englisch:
http://www.bfbn.de/schueler-eltern/unterrichtsfaecher/englisch/literatur/

Prüfungsaufgaben mit Lösungen, Trainingsbücher, Kompaktwissen:
www.stark-verlag.de

Online-Übungsmöglichkeiten:

Das Internet bietet zahlreiche Übungsmöglichkeiten an, um seine Vokabel- und Grammatikkenntnisse aufzufrischen. Hier eine kleine Auswahl:

Vokabelarbeit:
http://www.englisch-hilfen.de/exercises_list/alle_words.htm

Grammatik:
https://www.ego4u.de/de/cram-up/grammar
http://www.englisch-hilfen.de/exercises_list/alle_grammar.htm


Daneben lohnt es sich natürlich immer, englischsprachige Zeitungen und Magazine wie die New York Times (Beilage der Süddeutschen Zeitung) oder die Read On bzw. Spotlight zu lesen.