Aktuelle Informationen

Aktuell befinden sich alle Klassen im Wechselunterricht, ausgenommen die Vorklassen der BOS und der FOS. Diese werden in Distanz beschult.

Den Rahmen-Hygieneplan für Schulen in Bayern können Sie über diesen Link einsehen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link:

Kultusministerium Bayern 

COVID 19 800x534

Virtueller Tag der offenen Tür 2021

Hier gelangen Sie zu unserem virtuellen Tag der offenen Tür:

IMG 0192

(Wir empfehlen die Betrachtung mit einem PC oder Mac, da die Nutzung eines Smartphones mit eingeschränkter Funktionalität einhergeht. Der anfängliche Ladevorgang kann einige Sekunden in Anspruch nehmen.)

Informationen zur Anmeldung

Zur Online-Anmeldung für das Schuljahr 2021/2022 gelangen Sie über folgende Links:

       Button BOS

       Button FOS

Die erforderlichen Unterlagen müssen anschließend im Zeitraum vom 22.02. bis 19.03.2021 im Sekretariat der Schule (in Original und Kopie) vorgelegt werden.

Bitte lesen Sie hierzu die wichtigen 
Informationen zur Anmeldung.

 

It`s coming home, it`s coming home - ART is coming home

Wo Kunst tatsächlich auch von Können kommt

3 

Pünktlich zum Jubiläumsjahr konnte im A-Bau unserer Schule das neue Ausstellungssystem installiert werden, das von Werkstattausbilder Siegfried Neubert entworfen wurde.

Jetzt präsentieren die Schülerinnen und Schüler der letztjährigen elften Klassen in der Ausbildungsrichtung Sozialwesen auf den ca. 25 Quadratmetern Ausstellungsfläche im zweiten Obergeschoss des A-Baus eine sehenswerte Kunstausstellung, die aus Arbeiten zusammengestellt wurde, die im Frühjahr 2019 in der Ausstellung „Junge Kunst“ im Schweinfurter Rathaus-Fletz zu sehen waren.

ART is coming home – und natürlich freuen sich die jungen Künstlerinnen und Künstler über reges Interesse an ihren Arbeiten, die im Schuljahr 2018/2019 im Rahmen der „Fachpraktischen Vertiefung KUNST“ entstanden sind.

29 Kunstwerke wurden für die kleine, aber ausgesprochen qualitätvolle Werkschau ausgewählt. Und sie alle zeigen, dass Kunst tatsächlich auch von Können kommt.

Zu sehen sind die Stempelkunstwerke, vor allem die druckgrafischen Unikate, die in der Ausstellung „Junge Kunst“ nicht in einer eigenen Präsentation gezeigt wurden, sondern nur in einer Bilderkrippe durchgeblättert werden konnten.

Zu sehen ist auch das Original des FFS-Jahresberichts-Covers für das Schuljahr 2018/2019, das von Clara Graef und Nicole Hartmann in Misch-und Collage-Technik geschaffen wurde.

Viele Arbeiten, die nun in der Ausstellung erstmals präsentiert werden, fanden als Illustration Eingang in den aktuellen FFS-Schülerkalender 2019/2020.

Mit Sicherheit wird es auch noch eine zweite Ausstellungsrunde mit den Arbeiten der letztjährigen 11. S-Klassen geben, denn die „Ernte“ an künstlerisch wertvollen Werken war doch so groß, dass längst nicht alle sehenswerten Kunstwerke in einer Präsentation Platz finden konnten.

In der aktuellen Ausstellung sind Arbeiten zu sehen von: Maja Brustmann, David Cimander, Jessica Dusel, Xenia Ernst, Clara Graef, Elena Ginkel, Florian Haberzettl, Nicole Hartmann, Sophie Keßler, Vivien Lindner, Emma Pfülb, Vivien Reith, Michelle Reuscher, Selin Rondic, Melina Saglimbene, Lukas Schmitt, Pauline Schöpf, Samira Schöpfl, Eva Schraut, Elissa Schweikert, Alina Seufert, Julia Stier und Lena Weingart.

 

Rüdiger Klein

 

1

2

4

5

6

7

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.