Fachschaft Religion/Ethik

Diese Fachschaft umfasst alle Lehrkräfte der Fächer Katholische Religion, Evangelische Religion und Ethik. So ist - in guter Zusammenarbeit - ein breites Spektrum weltanschaulicher und religiöser Auffassungen in ihr vertreten.

Als Lehrkräfte dieser Fachschaft sind wir bestrebt, die vielfältigen Orientierungen in der Schülerschaft wahrzunehmen. Schülern möchten wir Anregungen und Herausforderungen bieten, die zur Reflexion und Weiterentwicklung ihrer Überzeugungen beitragen. Themen und Methoden des Unterrichts in unseren Fächern sind danach ausgerichtet.

 

Die Mitglieder unserer Fachschaft: 

 

Haupt, Joachim, Fachschaftsleiter

haupt   Joachim Haupt, Oberstudienrat, unterrichtet neben Ethik noch die Fächer Deutsch und Sozialkunde. 

Seine persönlichen Schwerpunkte liegen vor allem in den Bereichen aktuelle Politik sowie den Themen Migration und Integration. Herr Haupt ist bekennender Franke und Fan des 1. FCN.

 

Kellerhaus, Susanne

kellerhaus   Susanne Kellerhaus, kath. Diplomtheologin und Diplompädagogin interessiert sich dafür, was Menschen in den verschiedenen Altersstufen, Lebenswelten und Religionen erleben, denken und glauben.

 

Kleinhempel, Ullrich

kleinhempel  

Ullrich Kleinhempel ist evangelischer Pfarrer im Schuldienst. 

Seine besonderen Interessen und Engagements sind: 
Religionswissenschaft, neue spirituelle religiöse Strömungen, orthodoxe Kirchen, afrikanische Kultur, Grenzgebiete der Psychologie und Yoga. 

Er schreibt nebenher Artikel zu diesen Gebieten.

 

Spahn, Guido

spahn   Guido Spahn, Diplom-Theologe (Univ.) in Katholischer Theologie mit Schwerpunkt Kirchengeschichte und kath. Kirchenrecht, Beschäftigung mit Denkmalschutz und allen Fragen der Heimatpflege und des kirchlichen Volksbrauchtums im Landkreis Schweinfurt, großes Interesse an der Innenentwicklung und dem Erhalt „lebensnotwendiger“ Standortfaktoren typisch fränkischer Dorfstrukturen (historische Ortskerne mit Kirche, Kindergarten, Gasthaus, Vereinsleben, Friedhof), begeistert von einem Leben auf dem Dorf mit all seinen kirchlichen und weltlichen Ausprägungen, seit März 2016 Kreisheimatpfleger des Landkreises Schweinfurt für den Bezirk Nord (rechts des Mains), verheiratet und Vater zweier Töchter 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.